Terracotta Figur

Hotelfoyer im AllgäuSternHotel

Ein Blickfang für Gäste in Sonthofen

Die lebensgroße, in kniender introvertierter Haltung auf minimalistischer Sockelkonstruktion ruhende Terrakotta-Skulptur „Nr. 38“ der belgischen Künstlerin Hanneke Beaumont zieht in einer für sie konzipierten, hell erleuchteten Wandvertiefung die Blick der ankommenden Gäste auf sich.

Beaumonts archaisch anmutende Figur posiert ohne Gestik und Mimik in theatralischer Attitüde, ist Vehikel ihrer individuellen Emotionen, die zwischen Isolation, Selbstreflexion, Autonomie, stoischem Heroismus und Pathos variieren. Ihre Körpersprache impliziert das Moment der Selbstaufgabe und Verzweiflung, ohne es nach außen zu projizieren. Die mit virtuos-expressiven Texturen ausgearbeiteten Oberflächen des Körpers und das nüchtern-maskenhafte und androgyne Antlitz des Dargestellten entwickeln Intensität und Spannung – sie spiegeln den Identitätsverlust, die Teilnahmslosigkeit und Anonymität der Gesellschaft wider.

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2017 by websLINE internet & marketing GmbH
AllgäuSternHotel

AllgäuSternHotel

Buchfinkenweg 2
87527 Sonthofen
Deutschland

Tel: +49 8321 / 279-0
Fax: +49 8321 / 279-414
E-Mail: info@allgaeustern.de

Folge uns

Newsletter

Anmelden